Sonntag, 31. August 2014

Rost Parade


Ich bin gerade ganz aus dem Häuschen! Ich habe ein neues Fotoprojekt entdeckt:

"Rost-Parade" von Frau Tonari immer am letzen Tag des Monats.

Ich steige etwas verspätet ein mit einem rostigen Rohr zur Rost Parade


Kommentare:

  1. Hallo Simone,
    ein feines, rostiges Foto. Diese alten Rohre rosten ja eigentlich recht gefährlich durch, gell.

    Klasse, dass Du jetzt auch mitrostest. ;-)

    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Simone,
    wie auch immer Du mich entdeckt hast. Ich freue mich sehr, dass du bei der Rostparade mitmachst.
    Dein rostiges Rohr passt perfekt, auch wenn mich der Anblick des Schnees gerade ein bisschen frösteln lässt.

    AntwortenLöschen
  3. willkommen bei den rostenden Bloggern. Ich hoffe, durch dieses Rohr laeuft kein Wasser mehr.

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja gefährlich aus; beim ersten Bild denkt man nicht unbedingt an Eisen. Bei den ganzen Rostbildern gibt es aber wenige, bei denen man sich lösenden Rost sieht; deswegen eine interessante Ergänzung. Liebe Grüße, Andreas

    AntwortenLöschen
  5. Wird vermutlich nicht viel nützen, dass sich der Rost da auf (bzw. unter) Eis gelegt hat. :) Schön, dass du dabei bist.

    AntwortenLöschen
  6. Ui, da hat der Rost aber ganze Arbeit geleistet!
    Schöne Bild, gefällt mir super.

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen